Schneiden

 

 

Das Fugenschneiden kommt überall dort zum Einsatz, wo es erforderlich ist, in raschem Arbeitsfortgang saubere und präzise Schnitte in ebenen Flächen im Hoch- und Tiefbau zu erzielen.

Dabei kann es sich um Ausschnitte, Rillen oder Dehnungsfugen handeln, die bis zu einer Schnitttiefe von 52 Zentimeter reichen. Unsere Einsatzbereiche sind das Einbringen von Fugen in Betonbelägen, das Schneiden von Rillen auf Fahrbahnen, aber auch die Vorbereitung von Baustrukturen zum Abbruch bestimmter Objekte.

 

Fugenschneider elektrisch / Diesel

Fugenschneider werden zum Einbringen von Trennschnitten in Straßen-, Boden- oder Industriebelägen eingesetzt.
 

Schnitttiefe:

bis 520 mm

Material:

Asphalt, Beton, Stahlbeton, Mauerwerk

Merkmale:

präzise, erschütterungsarm, staubfrei,
überall einsetzbar

Einsatzbereiche:

Hallenböden, Straßenbeläge, Treppenaufgänge, Deckendurchbrüche